Donnerstag, 5. September 2013

Kosmetiktasche mit Wachsstoff

Linda hat ihren Wunsch nach einer Kosmetiktasche immer nur recht schwammig geäußert.
"Ich hätte ja gerne ..." oder "Wenn du mal Zeit hast, ..." waren ihre Sätze :P

Bis sie dann bei uns im Kreativ-Keller war und sich die Stoffe für ein Täschchen ausgesucht hat.
Dann hatte ich einen richtig echten Auftrag, den ich auch schnell genäht habe
und das kleine Täschchen schnell an ihre neue Besitzerin übergeben konnte :)

Bei der Größe war sie sich allerdings noch lange unschlüssig.
Erst wollte sie die Tasche etwas kleiner in der Höhe haben,
hat sich dann aber doch für eine etwas größere Variante entschieden. 
So passt nicht nur ihre Mascara in der Länge richtig gut ins Täschchen,
sondern auch ihre Make Up und viiiiiiiel mehr :)

Beide Seiten sind identisch genäht.
Und ich bin so stolz, wie exakt beiden Seiten abschließen - ein fließender Übergang!! :)
Innen ist die Tasche mit Wachsstoff gefüttert. Das vereinfacht eventuelles Säubern.
 Sieht gut aus, oder?
Ich finde die Kombi aus rosa, grün und den niedlichen Stoffen prima.
Die Borte setzt einen schönen Akzent und gibt das gewisse Extra.

Wie groß sind eure Kosmetiktaschen?
Tragt ihr eher die kleine Variante mit euch herum oder müsst ihr immer alles dabei haben? :)

Bis die Tage, Eure Caro xx

Folgt mir auch auf facebook, instagram und bloglovin'. Danke für Eure Unterstützung :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Für andere Blogger :)